Archive

An ihrem Penis sollt ihr sie erkennen!

Beschneidung aus religösen Motiven

2012 geriet die Beschneidung kleiner Kinder aus religiösen Motiven ins Zentrum öffentlichen Interesses in Deutschland, da ein Kölner Landgericht diese seit jeher gängige Praxis mit dem Straftatbestand der Körperverletzung versah. Das eilig verabschiedete Beschneidungsgesetz schaffte Rechtssicherheit dass die Beschneidung, fachlich Zirkumzision genannt, auch ohne medizinische Indikation weiterhin rechtmäßig bleibt. Ist damit die Diskussion vorbei? » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 3 Kommentare