Religion erleben

Die Religion und insbesondere deren selbsternannte Vertreter stehen im Dienst des Menschen. Seit Jahrhunderten bis in die Gegenwart steht die Religion für Nächstenliebe, Gemeinschaft und Lebenshilfe. Entdecken Sie wie die Religion im Hier und Heute auf und für die Gemeinschaft wirkt.


An ihrem Penis sollt ihr sie erkennen!

Beschneidung aus religösen Motiven

2012 geriet die Beschneidung kleiner Kinder aus religiösen Motiven ins Zentrum öffentlichen Interesses in Deutschland, da ein Kölner Landgericht diese seit jeher gängige Praxis mit dem Straftatbestand der Körperverletzung versah. Das eilig verabschiedete Beschneidungsgesetz schaffte Rechtssicherheit dass die Beschneidung, fachlich Zirkumzision genannt, auch ohne medizinische Indikation weiterhin rechtmäßig bleibt. Ist damit die Diskussion vorbei? » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 3 Kommentare

Homophobie ist sowas von schwul!

Gottes homosexuelle Schöpfung

Homophobie ist immer wieder Debatte im säkularen Deutschland. Warum sind Homosexuelle noch immer derart im Fokus und welche Werte begründen Homophobie? Und warum sind es die heterosexuellen Männer wie Matussek, die sich als Märtyrer für „Uralt-heilig-Brauchtum“ verstehen? » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 1 Kommentar

Unser täglich Papst

Papst Leo XIII

Die Pressefreiheit beschrieb Papst Leo XIII in seiner Enzyklika Immortale Dei 1885 als Ausgeburt eines kranken Gehirns und Quell des Bösen. Aktuell steht nach dem Rücktritt Ratzingers wieder eine Papstwahl an und schmerzlich erinnert man sich bei der Berichterstattung an Leos Worte. » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 1 Kommentar

Mehr Sport- als Rockpalast

Er ist unser Friede

Pro Christ und andere evangelikale Strömungen können auch in Deutschland ihre gesellschaftsfeindliche Ideologie in die Welt tragen und erfahren höchste politische Unterstützung und medial unreflektierte Verbreitung. » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | Schreibe einen Kommentar

Papstrücktritt; kann man mal machen

Kreuzigung

Jetzt, nachdem der Papst zurück getreten ist, laufen die Verehrer zur Hochform auf um das theologische Erbe zu analysieren und zu bewerten. Wer war dieser Ratzinger und was werden die Geschichtsschreiber über seine Leistungen für die Kirche in die Bücher schreiben? » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | Schreibe einen Kommentar

Der Heilige Geist greift an

Adventskranz

Jedes Jahr aufs Neue . Der 24. Dezember ist der Tag der Niederkunft. Der Heiland ist geboren. Und das tut er nun schon ein paar Jahrhunderte. Auf sein proklamiertes Gottesreich, welches zu seinen Lebzeiten noch kommen sollte, warten wir noch. Aber da er ja noch lebt… » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | Schreibe einen Kommentar

Ohne Gott keine Moral

Matthiaskirche Budapest

Die Kirche, aber auch zahlreiche Volksvertreter in der Politik begründen die Notwendigkeit Gottes fortwährend darin, dass es eine logische moralische Instanz braucht. Eine Richtschnur anhand dessen man seine Entscheidungen trifft. Das könne nicht der Mensch selbst. Wirklich? » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 2 Kommentare

Papst ahoi!

Respekt muss man sich erarbeiten hat meine Mutter mir immer eingetrichtert. Das ist ein zweischneidiges Schwert. Zum einen formt es den Charakter, zum anderen kann es dazu verleiten Autoritäten nicht als gottgegeben zu akzeptieren, sondern zu hinterfragen. Dass ich ein Problem mit Autoritäten habe, war schon meinen Lehrern bewusst. Ein Gedanke, so schien es mir,… Artikel ansehen » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 4 Kommentare

Bewahrung der Schöpfung

Bewahrung der Schöpfung

Die Bewahrung der Schöpfung, ein Cocktail aus Kreationismus und Naturschutz, wächst zu einem scharfen Argumentationsschwert des Glaubens im gesellschaftlichen Kontext heran. » Artikel lesen

veröffentlicht am von Protestant | 8 Kommentare